Neckar Reisen
Busreisen
http://www.neckar-alb-bus.de/index.html

© 2009 Neckar Reisen

Infos zum Thema Neckar (Fluss) Reisen

Deutschland besitzt viele Naturschutzgebiete und erfreut sich somit größter Beliebtheit, was Seen, Flüsse und Landschaften betrifft. Viele Touristen und Naturfreunde treffen sich regelmäßig, um die wundervolle Gegend zu begutachten.
Der Neckar ist bundesweit einer der bekanntesten Flüsse und verläuft durch den größten Teil von Baden-Württemberg, sowie durch einen Teil Hessens. Ein sehr urlaubsfreudiges Gebiet um den Neckar ist der Schwarzwald, welcher als eines der besten Weinanbaugebiete in Deutschland gilt. Er ist mit seiner Länge von etwa 365 Kilometern der zwölftgrößte Fluss Deutschlands. Angefangen vom Naturschutzgebiet Schwenninger Moos in der Schwäbischen Alb, erstreckt er sich hoch bis ins etwas nördlicher gelegene Mannheim, wo er letztendlich im Rhein mündet. Außerdem durchquert er in seinem Verlauf sämtliche größere Orte wie Heilbronn, Heidelberg, Rottweil, Stuttgart, Esslingen und Tübingen.
Seinen Ursprung findet der Neckar vor etwa 2000 Jahren, als er noch durch sämtliche Auelandschaften, Mäandern floss und damals schon in der Nähe von Darmstadt endete. Das Gebiet um den Neckar zählt heutzutage zu einem beliebten Erholungsgebiet mit zahlreichen Ferienhäusern, Kurbereichen und naturgeschützten Gebieten, welche auch durch sämtliche Umweltschutzinitiativen gefördert und unterstützt werden. Durch eine Wassertemperatur von durchschnittlich 16 Grad zählt er zu den wärmsten Flüssen in Deutschland. Den höchsten Pegel erreicht de Neckar auf Höhe von Gundelsheim, wo man eine Wassertiefe von ca. 340 Zentimeter messen kann. Er dient zudem auch als Bundeswasserstraße, in der auch sämtliche Ladegüter zu den einzelnen Häfen verschifft werden können.
Ein absolutes Muss ist eine Erkundungsreise auf dem Neckar, dadurch kommt man in den Genuss, Baden-Württemberg und deren Highlights auf See zu betrachten und näher erkunden zu können.